30-11-20172017-12-17T19:29:30+00:00

Veranstaltung 2017

Veranstaltung 2017

Der Preis 2017

Preisträger & Jury

Unter dem Motto „Digitale Helfer im Alter“ wurde am 30. November 2017 von 14:00-18:00Uhr an der Universität Witten/Herdecke der Wittener Preis für Gesundheitsvisionäre verliehen. Anschließend kamen alle Startups, Jury, Interessierte und weitere Experten aus dem Gesundheits-, Pflege- und Wirtschaftssektor zusammen und tauschten sich beim Networking-Event bis in die Abendstunden aus.

Die Mitglieder der Jury (Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko, Stephan Kohorst, Prof. Christel Bienstein, Dr. Hari Sven Krishnan, Ronja Kanitz, Frank Wiemer) eine schwierige Entscheidungsaufgabe. „Auch in diesem Jahr haben wir vielversprechende digitale Produktentwicklungen an die Universität geholt“, sagt Stephan Kohorst, Unternehmer und im Vorstand des Kuratoriums der Universität. „Spannende Ideen und Persönlichkeiten“, bestätigt Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko, die Initiatorin und wissenschaftliche Leiterin des Wettbewerbs, „wir zeigen, dass ein selbstbestimmtes Leben und gute Versorgung im Alter durch innovative digitale Lösungen gefördert werden können“.

Die Broschüre sowie den Ablaufplan für den 30. November 2017 herunterladen.

Zu den Pitch Finalisten gehörten:
BringLiesel
CARECULES
CARU
curendo
dubidoc
ichó
IT-Labs
nevisQ
NIOCORE

Den ersten Platz und damit 7.000 Euro Preisgeld sicherte sich das Team von ichó aus Düsseldorf. Mit dem zweiten Platz und einem Preisgeld von 2.000 Euro wurde das Team um CARU aus der Schweiz ausgezeichnet. CARECULES aus Sindelfingen ergatterte den dritten Platz und ein Preisgeld von 1.000 Euro.

1. Platz – 2017
Thema: Digitale Helfer im Alter

ichò –  technikgestützten Therapieball, der durch interaktive Licht-, Bewegungs- und Klangimpulse motorische und kognitive Fähigkeiten fördert.

2. Platz – 2017
Thema: Digitale Helfer im Alter

CARU – intelligentes Alarmsystem, das Normalverhalten lernt, auf Schlüsselwörter und auf Inaktivität reagiert und Vertrauenspersonen oder Notrufe einschaltet.

3. Platz – 2017
Thema: Digitale Helfer im Alter

CARECULES von Varomo – Robotertisch, der Menschen mit Handycap beim Transport im Alltag unterstützt.

Die Jurymitglieder

Experten aus Gesundheit, Pflege & Wirtschaft

Stephan Kohorst
Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Ausbüttel & Co. GmbH, Vorstand des Kuratoriums der Universität Witten/Herdecke, Stifter des Wittener Preises für Gesundheitsvisionäre

Prof. Dr. Sabine Bohnet Joschko
Inhaberin der Walker-Stiftungsprofessur für Management & Innovationen im Gesundheitswesen an der Universität Witten/Herdecke, Initiatorin des Wittener Preises für Gesundheitsvisionäre

Dr. Hari Sven Krishnan
CEO der Heilpflanzenwohl AG, ehemals COO ProSiebenSat.1 Gruppe Schwerpunkt Weiterentwicklung Digitalgeschäft,  CEO & Geschäftsführer bei Hoechst und Novartis

Prof. Christel Bienstein
Präsidentin Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), bis April 2017 Leiterin des Departments für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke

Frank Wiemer
CEO der iwis motorsysteme GmbH & Co. KG, ehemals internationales Top Managment u.a. Siemens VDO, Continental und Beneteler Automotive

Ronja Kanitz
Unternehmensentwicklung der Techniker Krankenkasse mit Schwerpunkt Digitalisierung, Leiterin des Techniker Krankenkasse Accelerators

Die Jurymitglieder

Experten aus Gesundheit, Pflege & Wirtschaft

Stephan Kohorst
Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Ausbüttel & Co. GmbH, Vorstand des Kuratoriums der Universität Witten/Herdecke, Stifter des Wittener Preises für Gesundheitsvisionäre

Prof. Dr. Sabine Bohnet Joschko
Inhaberin der Walker-Stiftungsprofessur für Management & Innovationen im Gesundheitswesen an der Universität Witten/Herdecke, Initiatorin des Wittener Preises für Gesundheitsvisionäre

Dr. Hari Sven Krishnan
CEO der Heilpflanzenwohl AG, ehemals COO ProSiebenSat.1 Gruppe Schwerpunkt Weiterentwicklung Digitalgeschäft,  CEO & Geschäftsführer bei Hoechst und Novartis

Prof. Christel Bienstein
Präsidentin Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), bis April 2017 Leiterin des Departments für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke

Frank Wiemer
CEO der iwis motorsysteme GmbH & Co. KG, ehemals internationales Top Managment u.a. Siemens VDO, Continental und Beneteler Automotive

Ronja Kanitz
Unternehmensentwicklung der Techniker Krankenkasse mit Schwerpunkt Digitalisierung, Leiterin des Techniker Krankenkasse Accelerators

Das Organisationsteam 2017

Wir für euch


Lena Auner

Marketing


Sören Schulz

Akquise Jury


Benedikt Schladitz
Akquise Bewerber


Alexander Gegner

Event Manager


Magnus Prütt

Akquise Bewerber

Das Organisationsteam 2017

Wir für euch


Lena Auner
Marketing


Sören Schulz
Akquise Jury


Benedikt Schladitz
Akquise Bewerber


Alexander Gegner
Event Manager


Magnus Prütt
Akquise Bewerber

Das Team 2017

Wir für euch


Lena Auner
Marketing


Sören Schulz
Akquise Jury


Benedikt Schladitz
Akquise Bewerber


Alexander Gegner
Event Manager


Magnus Prütt
Akquise Bewerber

Impressionen

Eindrücke der Veranstaltung