Jury-Mitglied: Min-Sung Kim, XL-Health AG

27. Juli 2015, 12:15

Min-Sung Kim XLHEALTH

„Erfolgreiches Unternehmertum und gesellschaftliche Verantwortung sind aus meiner Sicht stets eng miteinander verbunden. Digital Health ist der Sektor, in dem diese Verknüpfung besonders stark ins Gewicht fällt, da Startups und ihre innovativen Lösungen im Gesundheitsbereich einen besondere Nutzen aufweisen. Ich freue mich darauf, die Digital Health Entrepreneure mit XLHEALTH auf ihrem Weg begleiten zu können.“

Min-Sung Kim ist ein Entrepreneur aus Hamburg mit koreanischen Wurzeln. Seit 2014 arbeitet er als Partner bei XLHEALTH, einem Digital Health Venture Capital Fund mit Standort in Berlin. Er gründete 2011 sein erstes Unternehmen und tätigt nebenbei Seed-Investments mit Lakeside-Ventures. Herr Kim studierte in Witten, Seoul, St.Gallen und Cambridge (MA) und war Stipendiat der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Das Team des "Preises für Gesundheitsvisionäre" freut sich sehr einen Alumnus der Universität in den Reihen der Jury begrüßen zu dürfen und bedankt sich herzlich für das Engagement von Herrn Kim!